includes/images/header/5-Weissenbach.jpgincludes/images/header/2-Insel-Litzlberg.jpgincludes/images/header/3-Seefeld.jpgincludes/images/header/1-Steinbach.jpgincludes/images/header/6-Attersee-Sued.jpgincludes/images/header/4-Schloss-Kammer.jpg

Unterach am Attersee

©OÖ.Tourismus/SchwagerUnterach am Attersee ist eine Gemeinde im südwestlichen Teil von Oberösterreich im Bezirk Vöcklabruck. Sie liegt am südlichen Ende des Attersee, im Zentrum des Salzkammergutes. Der Ortsname rührt vom bajuwarischen Untraha „Zwischenwasser“ aufgrund der Lage an Mondsee und Attersee.

Unterach am Attersee hat rund 1.517 Einwohner. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Unterach zählen vor allem, der Burggrabenklamm & der Nixenfall sowie das Hochmoorgebiet Egelsee. Unterach am Attersee bietet auch zahlreiche Wanderwege an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.