includes/images/header/5-Weissenbach.jpgincludes/images/header/2-Insel-Litzlberg.jpgincludes/images/header/3-Seefeld.jpgincludes/images/header/1-Steinbach.jpgincludes/images/header/6-Attersee-Sued.jpgincludes/images/header/4-Schloss-Kammer.jpg

Atterseehotel Waldmühle im Attergau

Urlaub für die Sinne …

Der herzliche Familienbetrieb in St. Georgen im Attergau bietet alles was man für einen angenehmen Urlaub benötigt. Kuschelkomfort in den mit hellem Holz – und neu renovierten Zimmern & Suiten, hauseigenes Restaurant mit regionalen Spezialitäten. Oder selbst gebrannter Schnaps an der Hotel-Bar. Erkunden Sie all die Impressionen rund ums Haus – vorbei an den Schaf und Pferdekoppeln zum Kneippweg.

Zwei Haflingerstuten laden auf eine romantisch-gemütliche Pferdekutschenfahrt durch den Attergau ein. Besonders beliebt bei den Kindern ist ein Besuch bei den Streichelhasen im alten Dörrhaus. Der naheliegende Attersee ist mit einer Fläche von 47 km² das größte Binnengewässer Österreichs. Durch die Reinheit des Wassers ist der Attersee ein Eldorado für Wassersportler, gleich ob im, am, oder unter Wasser. Ob Sie sich nun der schimmernden Versuchung beim Baden, Angeln, Segeln, Tauchen, oder etwas „schnelleren Sportarten“ hingeben. Das bleibt ganz Ihnen überlassen. Freuen Sie sich auf unvergessliche Tage im schönen Atterseehotel Waldmühle im Attergau.

waldmuehle

Kulinarik im Atterseehotel Waldmühle

Was für viele kaum mehr vorstellbar ist, ist im Hotel Waldmühle noch selbstverständlich!

Die enge Beziehung zur Region Salzkammergut, das Vertrauen in die Kräfte der Natur. Darauf sind die freundlichen Gastgeber stolz und lassen Sie im Urlaub gerne daran teilhaben.

Indem sie Ihren Gaumen mit Köstlichkeiten aus der Region verwöhnen. Sie verwenden ausschließlich Eier aus Bio-Haltung, selbst gebackenes Brot. Schonend zubereitete Gerichte mit Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten verfeinert und sorgen für kulinarische Hochgenüsse.

Die Bauern leisten nicht nur einen unverzichtbaren Beitrag zur Erhaltung der Kulturlandschaft, sondern arbeiten auch täglich für das, was uns ernährt. Respekt vor der Schöpfung, Sicherheit und eine rasche Verarbeitung der Rohstoffe stehen an erster Stelle und garantieren ein Fest der Sinne.

Schon Kaiser Franz Josef wusste um die Besonderheit der Salzkammergut-Küche. Und ließ es sich nicht nehmen jedes Jahr seine Sommerfrische im nahen Bad Ischl zu verbringen. Lassen auch Sie sich mit schmackhaften Köstlichkeiten verwöhnen und genießen Sie die wohlverdienten Urlaubstage. Wir wünschen Ihnen jetzt schon einen guten Appetit und eine unvergessliche Zeit im charmanten Atterseehotel Waldmühle.

Beliebte Ausflugsziele für Urlaubsgäste

Attergauer Turm

Der Blick vom Attergauer Aussichtsturm am Lichtenberg auf den Traunstein, das Höllengebirge, den Attersee, den Dachstein, den Schafberg. Bis zu den hohen Bergen im Salzburger Land und Bayern, zählt zu den schönsten des Salzkammergutes.

Die oberste Plattform des 36 Meter hohen Attergauer Aussichtsturmes ist auf 32 Metern Höhe. Und bietet Ihnen einen traumhaften Ausblick auf den Traunstein, das Höllengebirge, den Dachstein, den Schafberg. Bis zu den hohen Bergen im Salzburger Land und Bayern.

Der Turm hat acht Etagen. Bereits ab der fünften Etage ist der Attersee zu sehen. Lassen auch Sie sich dieses unvergessliche Ausflugsziel bei Ihrem Aufenthalt im Attergau nicht entgehen.

Schifffahrt

Auch eine Schifffahrt auf den Salzkammergut Seen ist ein bleibendes Erlebnis. Die landschaftlichen Schönheiten des Salzkammergutes lernen Sie am besten auf einer Fahrt mit den Schiffen auf den Salzkammergut Seen kennen.

Die Berge, das Treiben am See, die lieblichen Sommerfrische- Orte und die zahlreichen Sommervillen. Die großen Panoramafenster der Schiffe geben rundum die wunderschöne Aussicht auf den See. Und die Landschaft frei, je nach Lust und Laune können Sie auch am Oberdeck die Sonne genießen.

Eiswelten

Ein faszinierender Ausflug ist die Eishöhle in Salzburg. Die Eisriesenwelt Werfen, ein gigantisches Höhlensystem im Salzburger Tennengebirge, zieht jährlich tausende Besucher in ihren Bann. Bei frostigen Temperaturen kann man mächtige Eisskulpturen bewundern, deren Schöpfer kein Künstler, sondern die Natur selbst war.

Erst Anfang des vergangenen Jahrhunderts wurde die riesige Eishöhle entdeckt. Mit zunehmender Bekanntheit besuchten immer mehr Menschen die Eisriesenwelt.

Während die ersten Besucher noch einen strapaziösen und beschwerlichen Aufstieg in Kauf nehmen mussten. Führt heute eine Seilbahn direkt vor den Eingang der Eisriesenhöhle. Allein die Fahrt mit der Gondel ist schon den Ausflug wert.

Die Seilbahn bewältigt den steilsten Teil des Weges (1076 m – 1586 m) in wenigen Minuten. Während der Fahrt mit der steilsten Seilbahn Österreichs eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick in das Salzachtal.

Und das Bergpanorama der Hohen Tauern. Wer die sportliche Variante vorzieht, kann die 500 Höhenmeter zwischen Tal und Bergstation auch zu Fuß überwinden. Der Aufstieg dauert circa 1h 30 min.

Kultur

Selbstverständlich finden um den Attersee auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Der kulturelle Höhepunkt des Jahres ist der Attergauer Kultursommer. Er bietet den Sommergästen in exklusiver Atmosphäre einen ästhetischen Genuss auf gehobenem Niveau.

Zu den Veranstaltungsorten zählen die Pfarrkirche St.Georgen, die Pfarrkirche Vöcklamarkt, das Schloss Kogl, die Attergauhalle/St.Georgen und die katholische Pfarrkirche Attersee.

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Künstlern aus aller Welt. Hat sich der Attergauer Kultursommer zu einem international anerkannten Kulturereignis entwickelt.

Themenwege

Aber auch zum Wandern und Spazieren warten viele Themenwege.

Das gläserne Tal im Salzkammergut! Entlang des Weges bieten sich vielfältige Möglichkeiten für Sie und Ihre Kinder das faszinierende Material Glas und die Geschichte eines Dorfes namens Freudenthal zu entdecken.

Der Keltenbaumweg in St. Georgen! An neun Erlebnisstationen erfahren Sie Geschichten von Salz und Eisen, von Bauern und Handwerkern, vom Arbeiten und Feiern unserer Vorfahren. Auch der Gustav Klimt Themenweg am Attersee lässt sich wunderbar erforschen!

Hotel Winzer
Lohninger-Schober.at
Hotels-Tagung.com